Home


 

 

Willkommen!

Bild ist nicht verfügbar

auf der Website der Theater-AG des SvlG
Hier finden sie alle Informationen rund um die verschiedenen Ag's sowie weitere Angebote und Veranstaltungen rund um das Thema Theater

Heiteres Spiel mit Tiefgang – „Ausgetickt“, eine Rezension

Heiteres Spiel mit ernstem Inhalt: Die Fünftklässler des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums bringen Gerhard A. Meyers Uhren-Musical „Ausgetickt“ auf die Bühne.
 
„Ausgetickt“ – endlich Zeit für Gefühle: Die Fünftklässler des Gaildorfer Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums präsentieren Gerhard A. Meyers zauberhaftes Uhren-Musical.

(mehr …)

„Ausgetickt? – Die Stunde der Uhren“

 „Sekunden zerhacken, Minuten zerknacken“: Pausenlos marschieren die Uhren auf und ab, angetrieben von der Superuhr und ihren Gehilfen. Aber allmählich rumort es im Uhrenland.

(mehr …)

Ein Koffer voller Erinnerungen

GAILDORF: Die Oberstufentheater-AG des Gaildorfer Gymnasiums begeisterte die Zuschauer am vergangenen Wochenende mit einem Stück völlig unterschiedlicher Lebensgeschichten.

Die Bewohner des Altenheims schwelgen in Erinnerungen. Regisseur Thomas Höll wurde bei der Umsetzung des Stücks von seiner Schwester und einem alten Koffer, der auf dem Dachboden lag, inspiriert. Fotograf: Luca Stettner

(mehr …)

Jetzt schnell Karten besorgen: Der Koffer meiner Großmutter

Die Rockshow des Herbstes... (mehr …)

Der Koffer meiner Großmutter

Seltsames ereignet sich im Altenheim: Ein Überseekoffer birgt Erinnerungen und Träume. Alte Geschichten werden lebendig. (mehr …)

ArrowArrow
ArrowArrow
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider

 

Die Website befindet sich noch im Aufbau. Für eventuelle Unvollständigkeiten bitten wir daher um Verständnis.

Willkommen auf der Website der Theater-AGs des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums Gaildorf, sowie des Theater-und-Literatur-Kurses der Oberstufe. Hier finden sie alle Informationen rund um die Theaterarbeit an unserer Schule. Von alten Aufführungen bis hin zur Kartenvorbestellung für die aktuellen Theaterstücke ist alles zu finden. Sehen Sie sich ruhig etwas um…