Jugendtheaterfestival 2017 – All You Need Is Love

All you need is love!

Auch in diesem Jahr wird die Theater AG des Schenk-von-Limpurg Gymnasium Gaildorf auf dem Jugendtheaterfestival in Schwäbisch Hall präsent sein.

Der Auftritt findet (entgegen dem Eintrag im Flyer!!!) in Schwäbisch Hall im Schulzentrum WEST, in der Aula des Erasmus-Widmann Gymnasiums (Berliner Straße 16) statt.  Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Eintritt ist FREI! 

Charlotte hat die Nase voll. Von ihrem Lover, ihren Freunden, ihren Eltern, dem engen Mief der Liverpooler Arbeiterwelt. Sie will nur noch weg. Weg von dem vorbestimmten Leben ihrer Eltern. Möglichst weit. Denn du brauchst niemanden, der dir sagt wer du bist oder was du bist. Du bist was du bist. Wenn das nur die anderen auch so sehen würden… 

Doch findet sie in der großen, weiten Welt die Erfüllung ihrer Träume? Sie gerät in den Trubel der Hippiezeit, in die Auseinandersetzungen um den Vietnamkrieg. Zu den politischen und gesellschaftlichen Wirren kommen bald schon gefühlsmäßige Unruhen. Da gibt’s Ritchie, den Sohn reicher Eltern, für den seine Mutter längst eine gute Partie ausgeguckt hat oder den politischen Agitator, den Friedensaktivisten, der geschickt seine Mitmenschen manipuliert – und zuhause wartet eigentlich Sam. 

Folgen Sie den jungen Künstlern auf ihrem Weg von Liverpool zum Big Apple und wieder zurück in die Arbeiterstadt. Erleben Sie die unsterblichen Melodien der Fab Four (für Nichteingeweihte, so nannte man sie: The Beatles) – eigens arrangiert für diese Aufführung.

 

All you need is love!

Theatre Club of the Schenk-von-Limpurg Gymnasium Gaildorf

Charlotte has had enough. She is sick and tired of her lover, her friends, her parents, and Liverpool’s industrial, dreary atmosphere. She just wants to get away. Away from her parents‘ predetermined life, just as far away as possible. She doesn’t need anybode else to tell her who she is. She is who she is. If only all the others could see that.

But will she be able to fulfill her lifelong dream out in the world? She gets into the turmoil of the hippie era, the conflict about the Vietnam War. Emotional anxienty soon adds to political and social distemper. On the one side, there is Ritchie, a son of rich parents, whose mother has already arranged a marriage. On the other side, there is the peace activist, a political agitator, who skilfully manipulates his fellows. And there is still Sam, waiting for her at home.

Follow our young artists along their way from Liverpool into the Big Apple and back into the working-class town. Experience the immortal tunes of the Fab Four – the Beatles, specially arranged for this performance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.